Klimaschutz-Ideen-Preis für Schulen

(vom 20. Januar 2015)

Gute Ideen und Engagement für Klimaschutz gesucht

Die Stadtwerke Heidelberg Umwelt schreiben zum dritten Mal den jährlichen Klimaschutz-Ideen-Preis für weiterführende Schulen aus. Gesucht werden innovative Klimaschutz-Ideen mit möglichst hoher Reichweite. Einsendeschluss für die Projekte ist der 24. April 2015.

„Mit unserem Wettbewerb möchten wir Schülerinnen und Schüler dazu anregen, innovative, aber machbare Ideen für mehr Klimaschutz im Alltag konkret umzusetzen“, erklärt Peter Erb, Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg Umwelt. Die Gesellschaft übernimmt bei den Stadtwerken Heidelberg den Ausbau erneuerbarer Energien und hat u.a. auch das Holz-Heizkraftwerk im Pfaffengrund gebaut.

Unternehmenssprecherin Ellen Frings, die den Klimaschutz-Ideen-Preis konzipiert hat und den Wettbewerb ausrichtet, ergänzt: „Wir möchten den Klimaschutz und die Energieeffizienz vor Ort wirksam voranbringen. Deshalb suchen wir auch Ideen, die möglichst viele Menschen erreichen. Wir freuen uns also insbesondere über Projekte, die – ohne große Investitionen – viele Beteiligte ansprechen, einen hohen Motivationseffekt haben und echten Nutzen mit Spaß verbinden." 

Einsendeschluss: 24. April 2015 

Eine Jury wählt unter allen eingereichten Projekten den Gewinner aus, der einen Wanderpokal für ein Jahr sowie ein Preisgeld von 1.000 Euro erhält. Die Schülergruppe, die den Preis erhält, kann außerdem bei einem Besuch des Energieparks und des Holz-Heizkraftwerks der Stadtwerke Heidelberg erleben, wie konkreter Klimaschutz vor Ort funktioniert. 

Die eingereichten Projekte sollten in der konkreten Planung oder bereits in der Umsetzung sein. Weiterführende Schulen können ihre Bewerbungen mit einer kurzen Projektbeschreibung sowie einem ausgefülltem Fragebogen, erhältlich bei den Stadtwerken Heidelberg, bis zum 24. April 2015 einreichen. Die Bewerbungsunterlagen stehen zum Download zur Verfügung unter www.swhd.de/klimaschutz_ideen_preis. 

Ansprechpartner

Fragen zum Wettbewerb beantwortet die Unternehmenskommunikation der Stadtwerke Heidelberg unter 06221 513-4151 bzw. unternehmenskommunikation@swhd.de.

Klimaschutz-Ideen-Preis für Schulen zurück

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.

  • Produkte
  • Service
  • Verantwortung
  • Über uns