Anschlussgebiete: Hier finden Sie Fernwärme in Heidelberg

Wir bauen die Fernwärme kontinuierlich aus. Auf dem Plan finden Sie den aktuellen und den geplanten Stand der Versorgung im Überblick.

Fernwärmekarte

Für einige Stadtteile gilt die Fernwärme-Satzung der Stadt Heidelberg. Hier sind alle Immobilien an die öffentliche Wärmeversorgung anzuschließen: eine Maßnahme der Stadt zum Klimaschutz.

Dazu zählt auch das Neubaugebiet Im Bieth mit zwei Besonderheiten:

  • Ein Holzpellet-Heizwerk erzeugt die Wärme aus erneuerbaren Energien.
  • Ein geschlossenes Nahwärmenetz liefert die Wärme in die Häuser.

Daher gelten für die Nahwärme dort besondere Wärmepreise.

Wenn Sie die Kosten bewerten, ist ein Blick auf alle Kosten des Heizsystems entscheidend; deshalb haben wir die Nahwärme Im Bieth für Sie mit anderen ökologischen Wärmekonzepten verglichen

Fernwärme-Verfügbarkeit in Ihrer Straße

Wollen Sie wissen, ob Ihre Immobilie in der Fernwärmeversorgung liegt oder ob die Versorgung mit heidelberg WÄRME bald geplant ist? Dann geben Sie einfach Ihre Straße und Hausnummer ein, wenn Ihre Immobilie in Heidelberg, in Eppelheim Nord-West und Süd-West (s. Fernwärme-Karte) oder im Norden von Leimen nahe der Heidelberg-Cement-Niederlassung steht. Sie erfahren dann individuell, wie der Status an Ihrem Standort ist.

Liegt Ihre Immobilie außerhalb des Versorgungsgebiets? 

Dann ist heidelberg XL WÄRMESERVICES eine Lösung für Sie: Eine komfortable und effiziente, dezentrale Wärmeversorgung für Wohnungsbau, Wirtschaft, Kommunen und Ein- und Mehrfamilienhäuser.

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.

  • Produkte
  • Service
  • Verantwortung
  • Über uns