Fernwärme - komfortabel, effizient und immer grüner

Fröhliche Frau mit eingeseiften Haaren unter Dusche

Mit heidelberg WÄRME sind Sie sicher mit behaglicher Wärme versorgt - und ein gutes Gewissen gegenüber dem Klima gibt es inklusive.

So funktioniert Fernwärme 

Die Fernwärme in Heidelberg, Eppelheim und im Süden von Leimen stammt weitestgehend aus Kraft-Wärme-Kopplung: Das ist eine höchst effiziente Art, die eingesetzte Energie zu nutzen. Denn die Wärme, die bei der Stromgewinnung in den Kraftwerken entsteht, wird so ebenfalls genutzt und nicht einfach an die Umwelt abgegeben. heidelberg WÄRME stammt zu rund 75 Prozent aus Mannheim und zu rund 25 Prozent direkt aus unseren Anlagen in Heidelberg

So kommt Fernwärme in Ihr Haus

Auf dem Weg zur weitestgehend CO2-freien Wärme 

Mit unserer Energiekonzeption 2020/2030 arbeiten wir daran, dass heidelberg WÄRME immer grüner wird. Und sie ist heute schon ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz, denn sie ist 

Inzwischen erzeugen wir schon 25 Prozent unserer Fernwärme selbst, 20 Prozent sogar aus erneuerbaren Energien. Zudem wird auch der Anteil, den wir aus Mannheim beziehen, immer grüner

  • Ein erster großer Schritt in diese Richtung war die Einbindung der thermische Abfallverwertung auf der Friesenheimer Insel in das Mannheimer Fernwärmenetz.
  • Seither ist heidelberg WÄRME zu 50 Prozent CO2-frei.
  • Bis 2030 wollen wir heidelberg WÄRME weitestgehend CO2-frei liefern. 

Fernwärme: Viele Vorteile für die Nutzer

Platzsparend und sauber

Komfortabel und kostensparend im Betrieb

Schnell und einfach umgestellt

Immer gut versorgt

Bessere Förderung beim Bau durch günstigen Primärenergiefaktor

Klimaschutz-Anforderungen bei Neubau und Sanierung leicht erfüllt

Wo gibt es Fernwärme in Heidelberg?

  • Hier geben wir Ihnen einen Überblick, wo Fernwärme in Heidelberg, Eppelheim  und im Süden von Leimen liegt und wo wir den Ausbau planen.

Wo gibt es Förderung für günstige Fernwärme?

  • Wir belohnen alle Hauseigentümer, die auf Fernwärme umsteigen und damit CO2 einsparen, mit einem CO2-Bonus.
  • Noch mehr Förderung: Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gibt Investitionszuschüsse und Kredite, und auch weitere Förderprogramme unterstützen bei der Umstellung auf Fernwärme.

Was kostet die Fernwärme in Heidelberg?

Nutzen Sie unseren kostenlosen Erst-Check 

Steht ein Hausbau oder eine Sanierung an? Dann gelten neue gesetzliche Vorgaben für Heizungsanlagen, zum Beispiel die Nutzung von einem Mindestanteil an erneuerbaren Energien.

  • Liegt Ihre Immobilie nah an der Fernwärme? Dann nutzen Sie heidelberg WÄRME, denn sie erfüllt diese Anforderungen bestens.
  • Liegt sie nicht in einem Fernwärmegebiet oder sind Sie generell interessiert, welche Heizungsform die beste für Sie ist? Dann lassen Sie sich in unserem kostenlosen Erst-Check persönlich beraten.

Interessiert an einem Termin? Dann schreiben Sie uns an

So kommen Sie zu einem Neuanschluss für Fernwärme:

  • Erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie an einen Hausanschluss kommen.
  • Mehr Infos gewünscht? Unsere Berater sind gerne für Sie da.

Ansprechpartner für Fragen und Anliegen rund um die Fernwärme

Fragen rund um die nachhaltige Zukunftsenergie Fernwärme beantworten Ihnen die Expertinnen und Experten der Stadtwerke Heidelberg gerne.

Lassen Sie sich auch individuell beraten! Und so erreichen Sie uns:

Telefon: 06221 513 - 5050 oder
netzvertrieb@swhd.de 

Bild

Bernd Ehret
bernd.ehret@swhd.de

Bild

Felix Löscher
felix.loescher@swhd.de

Volker Rieger
volker.rieger@swhd.de


Ansprechpartner für Genehmigungsunterlagen der Heizungsfachfirmen

Jürgen Ade
Telefon: 06221 513 - 4383
juergen.ade@swhd.de

Kundenzentrum

0800 513 513 2


Rechte Seite Dienstleistungen

Aufgrund der Corona-Regelungen 
aktuell nur telefonisch erreichbar:
Mo. bis Fr.: 8 - 16 Uhr
Do.: 8 - 18 Uhr

Kurfürsten-Anlage 42-50 
69115 Heidelberg

Nutzen Sie gerne unseren Online-Service.

Hier können Sie heidelberg WÄRME (bald) beziehen

Hier können Sie prüfen, ob Ihre Immobilie mit Fernwärme versorgt werden kann oder in einem Ausbaugebiet liegt.

Liegt Ihre Immobilie außerhalb des Fernwärmegebiets?

Dann ist heidelberg XL WÄRMESERVICES eine Lösung für Sie: Eine komfortable und effiziente, dezentrale Wärmeversorgung für Wohnungsbau, Wirtschaft, Kommunen und Ein- und Mehrfamilienhäuser.

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr. Kunden-Hotline: 0800 513 513 2

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.