• >

Fernwärme - Rückgrat für die Energiewende

Fernwärme ist klimaschonend

Fernwärme stammt aus Kraft-Wärme-Kopplung: Das ist eine höchst effiziente Art, die eingesetzte Energie zu nutzen. Denn die Wärme, die bei der Stromgewinnung in den Kraftwerken entsteht, wird so ebenfalls genutzt und nicht einfach an die Umwelt abgegeben.

Unser Holz-Heizkraftwerk in Heidelberg-Pfaffengrund ist ein Baustein der Energiewende vor Ort.

Fernwärme ermöglicht neue Anlagen für die Energiewende

  • Für die Energiewende sind neue Kraftwerke nötig, die uns sicher mit Energie versorgen.
  • Andere Energieversorger planen jedoch eher, ihre Kraftwerke abzuschalten, weil sie nicht mehr rentabel sind.
  • Unser gut ausgebautes Fernwärmenetz ermöglicht es uns, neben dem Strom auch die Wärme zu nutzen.
  • Damit können wir die Anlagen wirtschaftlich betreiben - eine wichtige Voraussetzung, um die so dringend benötigten Anlagen auch zu bauen.

Unser Fernwärmenetz ist damit das technische und wirtschaftliche Rückgrat für die Energiewende vor Ort. Hier erfahren Sie mehr über unsere Energiekonzeption 2020.

So funktioniert Fernwärme 

Schema unseres Holz-Heizkraftwerks im Pfaffengrund. Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.
  • heidelberg WÄRME kommt zu rund 75 Prozent aus Mannheim und zu rund 25 Prozent direkt aus unseren Anlagen in Heidelberg.
  • Über den Wärmeträger Wasser wird die Wärme in bestens gedämmten Rohren nach Heidelberg, Eppelheim und Leimen transportiert und von dort bis zu den einzelnen Häusern gebracht.
  • Über Wärmetauscher in kleinen, platzsparenden Kompaktstationen wird sie an das häusliche Heizungssystem abgegeben.
  • Das Wasser kühlt dabei ab und fließt als Rücklaufwasser in parallelen Rohren wieder zu unseren Anlagen in Heidelberg bzw. nach Mannheim.

zurück

Hier können Sie heidelberg WÄRME (bald) beziehen

Hier können Sie prüfen, ob Ihre Immobilie mit Fernwärme versorgt werden kann oder in einem Ausbaugebiet liegt.

Liegt Ihre Immobilie außerhalb des Fernwärmegebiets?

Dann ist heidelberg XL WÄRMESERVICES eine Lösung für Sie: Eine komfortable und effiziente, dezentrale Wärmeversorgung für Wohnungsbau, Wirtschaft, Kommunen und Ein- und Mehrfamilienhäuser.

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.

  • Produkte
  • Service
  • Verantwortung
  • Über uns