Netzauskunft

Besser gut informiert 

Für Bau- und Planungsunternehmen, Architektur- und Ingenieurbüros, Kommunen sowie private Bauherren sind Informationen über die Lage der Versorgungsnetze unverzichtbar, um Schäden an Versorgungseinrichtungen zu vermeiden, der Verkehrssicherungspflicht nachzukommen und sicher graben zu können. Unsere Experten für Netzauskünfte über Versorgungseinrichtungen in den Sparten Strom, Fernwärme, Gas und Wasser der Stadtwerke Heidelberg Netze sowie der Stadtwerke Neckargemünd helfen Ihnen gerne weiter.

Online-Service

Bestandsdaten über unsere Netze und Anlagen können Sie ganz einfach selbst online abrufen. Haben Sie Interesse? Dann registrieren Sie sich bei unserer Online-Netzauskunft.

Sollte sich das Portal bei Ihnen nicht öffnen, sorgen Sie bitte dafür, dass in Ihrer Firewall der „Port: 19011“ freigegeben wird.

Nach der Anmeldung erhalten Sie

  • Infos als PDF-Datei im DIN A4-Format (kostenfrei)

  • Infos im DXF-/DWG-Format (kostenpflichtige Zusatzleistung)

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Online-Netzauskunft.

Vorort-Netzauskunft

Selbstverständlich können Sie unsere Netzauskunft auch persönlich vor Ort nutzen. Dieses Angebot ist kostenpflichtig. Die Auskunft beantragen Sie mit dem Antrag Vorort-Netzauskunft. Sie können uns das Dokument ausgefüllt per Post, E-Mail oder Fax (Kontakt s.u.) senden.

Die Infos erhalten Sie im Papierformat vor Ort, oder im PDF-Format per E-Mail.

Bitte beachten Sie auch unsere Leitungsschutzanweisung.

Kosten

In der Online-Netzauskunft erhalten Sie

  • kostenfrei: Infos als PDF-Datei im DIN A4-Format

  • als kostenpflichtige Zusatzleistung: Infos im DXF-/DWG-Format, die Sie in dem Portal der Online-Netzauskunft beantragen können.

Für Infos aus der Online-Netzauskunft fallen folgende Kosten an:

Bereichsgröße ≤ 50 m ≤ 100 m ≤ 250 m ≤ 500 m ≤ 1000 m ≤ 3000 m > 3000 m
DXF-/DWG-Ausgabe 50,00 € 80,00 € 100,00 € 150,00 € 300,00 € 450,00 € 500,00 €

Diese Preise gelten für eine DXF-/DWG-Ausgabe in den Gemeinden Heidelberg, Eppelheim und Neckargemünd (mehrere Sparten). In den Nachbargemeinden Dossenheim, Leimen, Nußloch, Sandhausen, Wiesloch, Plankstadt, Walldorf, St. Leon-Rot, Reilingen, Rauenberg, Oftersheim, Mannheim und Schwetzingen reduzieren sie sich um 20 Prozent.

Die Bereichsgröße der DXF-/DWG-Ausgabe richtet sich nach dem Bereich, der in der Online-Netzauskunft genau zu definieren ist.

Bei der Vorort-Netzauskunft fallen folgende Kosten an:

Bereichsgröße ≤ 50 m ≤ 100 m ≤ 250 m ≤ 500 m ≤ 1000 m ≤ 3000 m > 3000 m
Kosten 50,00 € 80,00 € 100,00 € 150,00 € 300,00 € 450,00 € 450,00 €
+ Aufwand
nach h
(h= 60,00 €)

Diese Preise gelten für Netzauskünfte in den Gemeinden Heidelberg, Eppelheim und Neckargemünd (mehrere Sparten). In den Nachbargemeinden Dossenheim, Leimen, Nußloch, Sandhausen, Wiesloch, Plankstadt, Walldorf, St. Leon-Rot, Reilingen, Rauenberg, Oftersheim, Mannheim und Schwetzingen reduzieren sich die Auskunftspreise um 20 Prozent.

Grundlage für die Bereichsgröße der Auskunft ist der im Lageplan markierte Bereich in der Anlage zum Antrag Vorort-Netzauskunft‚ oder der im genannten Antrag genau beschriebene Bereich.

Falls eine Mehrfachausfertigung einer Auskunft gewünscht ist, entstehen Kosten auf Grundlage der Vervielfältigungskosten.

Ihre Ansprechpartner

Benjamin Volk

Ricarda Löffler

Wir sind persönlich für Sie da: von Montag bis Freitag, 7.30 – 12.30 Uhr

Telefon: 06221 513 - 2311
Telefax: 06221 513 - 3309
netzauskunft@swhd.de

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.

  • Produkte
  • Service
  • Verantwortung
  • Über uns