Engagement für Soziales

Wir haben unsere Aktivitäten auf zwei große Projekte fokussiert, bei denen wir Menschen unterstützen, ihre Energieversorgung zu sichern.

  • Gemeinsam mit der Stadt Heidelberg und der Liga der Freien Wohlfahrtspflege Heidelberg haben wir im Oktober 2007 mit der [aktion.nähe] einen Nothilfefonds eingeführt: Privatkunden der Stadtwerke Heidelberg, die in eine finanzielle Notlage geraten sind, erhalten Hilfe aus dem Fonds. Bedingung ist, dass die Antragsteller an einer professionellen Schuldnerberatung teilnehmen.
  • Seit Herbst 2009 unterstützen wir außerdem den Verein OBDACH e.V. dabei, den Energieverbrauch in seinen Wohnungen für wohnungslose Menschen zu senken. Unter anderem finanzieren wir einen Arbeitsplatz im Obdach-Arbeitsteam mit. Durch das Projekt kommen die begrenzten finanziellen Mittel des Vereins tatsächlich denjenigen zugute, um die es geht: den wohnungslosen Menschen in Heidelberg und solchen, die von Wohnungslosigkeit bedroht sind.

In einzelnen Aktionen unterstützen wir außerdem Menschen in Not, die mit uns verbunden sind, und helfen sozial engagierten Vereinen mit Spenden für Tombolas oder ähnlichen Aktionen.

Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht

Vertrauensanwalt für Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner

Verantwortliche Unternehmensführung ist eines unserer Grundprinzipien. Deshalb haben wir einen Vertrauensanwalt beauftragt, der bei Verdacht auf Verstöße gegen das Wirtschaftsstrafrecht als unabhängiger Schiedsmann zur Verfügung steht.

Umweltmanagement

Als einer der ersten öffentlichen Versorger haben wir 1995 ein freiwilliges Umweltmanagement eingeführt und veröffentlichen regelmäßig eine Umwelterkärung.

Führungen für Gruppen

Wir bieten Besichtigungen unseres Holz-Heizkraftwerks und Führungen zur Trinkwasserversorung im Handschuhsheimer Mühltal an. Kontakt: unternehmenskommunikation@swhd.de

Kontakt für die Presse

Ellen Frings,
Leiterin Unternehmens-
kommunikation,
Telefon: 06221 513 - 4214
unternehmenskommunikation@swhd.de

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.

  • Produkte
  • Service
  • Verantwortung
  • Über uns