Unsere Größte auf einem Dach: Solaranlage auf der Müllverladehalle Wieblingen

Solaranlage

Die Solaranlage auf dem Dach der Müllverladehalle Wieblingen ging am 28.06.2013 ans Netz. Sie ist die größte Aufdachanlage der Stadtwerke Heidelberg Umwelt.

Die Anlage

  • hat eine Spitzenleistung von 198 Kilowatt
  • produziert aus der Sonne über Heidelberg Strom für etwa 54 Familien
  • senkt die CO2-Emissionen um umgerechnet 106 Tonnen pro Jahr
  • besteht aus 792 Modulen auf einer Fläche von 2100 m2
  • ist seit dem 28. Juli 2013 ans Netz

Direktverbrauch entlastet Netze

Der erzeugte Strom aus der Sonne wird physikalisch zu 100 Prozent direkt auf dem Areal des Recyclinghofs von den Recycling-Anlagen verbraucht. Das entlastet das Netz und ist aufgrund der Randlage des Müllverladeplatzes im Verteilnetz eine gute Lösung für die Nutzung einer Solaranlage.
Damit die Installation einer Photovoltaik-Anlage aus statischer Sicht möglich war, wurde bei der Planung des im Frühjahr 2013 fertiggestellten Gebäudes die nötige Auflastreserve für eine Anlage berücksichtigt.

Infos und Downloads

100-prozentiger Ökostrom, zertifiziert mit dem Grünen Strom Label Gold: Damit unterstützen Sie den Ausbau erneuerbarer Energien in Ihrer Region.

Verwendungsnachweis 2016

So viele Fotovoltaikanlagen wurden im letzten Jahr mit heidelberg GREEN gefördert

heidelberg ENERGIEDACH

Eine intelligente und komfortable Lösung für alle, die unabhängig von den Energiemärkten sein und wenig Zeit und fianziellen Aufwand investieren möchten.

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.

  • Produkte
  • Service
  • Verantwortung
  • Über uns