Schüler-Ideen zum Klimaschutz gesucht

(vom 11. Januar 2017)

Mädchen umarmt Baum

Klimaschutz-Ideen-Preis 2017 - jetzt bewerben!

Auch in diesem Jahr vergeben die Stadtwerke Heidelberg wieder den Klimaschutz-Ideen-Preis. Gesucht sind spannende und motivierende Projekte rund um den Klimaschutz an Schulen. Bis zum 30. April 2017 können sich Schüler und Lehrer von weiterführenden Schulen bewerben.

„Mit dem Klimaschutz-Ideen-Preis möchten wir junge Menschen dazu animieren, Projekte für mehr Klimaschutz im Alltag zu entwickeln und umzusetzen", sagt Peter Erb, Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg Umwelt. Die Gesellschaft übernimmt bei den Stadtwerken Heidelberg den Ausbau erneuerbarer Energien. „Wir freuen uns vor allem über Ideen, die viele Beteiligte ansprechen, langfristige Effekte erreichen und Spaß machen", so Erb weiter.

Einsendeschluss: 30. April 2017

Alle eingereichten Projekte werden von einer Jury gesichtet. Die anschließend ausgewählte Gewinnerschule erhält einen Wanderpokal für ein Jahr sowie ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. Die Schüler werden außerdem zu einem Besuch des Energieparks und des Holz-Heizkraftwerks der Stadtwerke Heidelberg eingeladen.

Weiterführende Schulen können ihre Bewerbungen mit einer kurzen Projektbeschreibung sowie einem ausgefülltem Fragebogen bis zum 30. April 2017 einreichen. Alle Informationen und Unterlagen gibt es online.

Ansprechpartner

Fragen zum Wettbewerb beantwortet die Unternehmenskommunikation der Stadtwerke Heidelberg unter 06221 513-4151 bzw. unternehmenskommunikation@swhd.de.

zurück

Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht

Kontakt für die Presse

Ellen Frings,
Leiterin Unternehmens-
kommunikation,
Telefon: 06221 513 - 4214
unternehmenskommunikation@swhd.de

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.