Fernwärme-Anschlüsse werden überprüft

(vom 2. März 2017)

Mitarbeiter der Stadtwerke Heidelberg in Handschuhsheim und Neuenheim unterwegs

Derzeit führen die Stadtwerke Heidelberg routinemäßige Prüfungen der Fernwärme-Anschlüsse in Handschuhsheim und Neuenheim durch. Dazu ist es notwendig, dass die Mitarbeiter Zugang zu den Anschlüssen in den Kellern der Fernwärme-Kunden erhalten.

Die Mitarbeiter der Stadtwerke Heidelberg können sich ausweisen und tragen Dienstkleidung. Wird niemand im Haus angetroffen, erhalten die Kunden eine Benachrichtigungskarte mit einem Terminvorschlag. Sollten Sie dennoch unsicher sein, ob es sich um einen Mitarbeiter der Stadtwerke Heidelberg handelt, können Sie sich zusätzlich bei der Telefonzentrale des Unternehmens darüber versichern.

Die Überprüfungen in Handschuhsheim und Neuenheim dauern voraussichtlich noch bis zum 31. März.

zurück

Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht

Kontakt für die Presse

Ellen Frings,
Leiterin Unternehmens-
kommunikation,
Telefon: 06221 513 - 4214
unternehmenskommunikation@swhd.de

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.