Ausbildung 2017 - Jetzt bewerben

(vom 31. August 2016)

Bild

Wir suchen noch Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik und Fachangestellte für Bäderbetriebe

Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik kümmern sich um die elektronische Ausstattung von Gebäuden. Dazu installieren sie Stromversorgungsanlagen, Beleuchtungsanlagen und Steuerungs- und Regelungstechniken bei Klimaanlagen oder Heizungssystemen. Zur Ausbildung gehört es auch, Zugänge und Abgänge der Kabel zu sortieren, Kabel und Leitungskanäle zu verlegen, Steckdosen zu setzen und Sicherungen zu montieren. Außerdem prüfen die Azubis elektrische Sicherheitseinrichtungen und ermitteln Störungsursachen.

Wasserqualität überprüfen, Seepferdchen abnehmen, erste Hilfe leisten – Fachangestellte für Bäderbetriebe sorgen in den Heidelberger Bädern dafür, dass alles rund läuft und die Badegäste sich sicher fühlen. Dabei tragen sie viel Verantwortung. Die Azubis lernen Wasserproben zu entnehmen, Messgeräte zur Überwachung der Wasserqualität zu handhaben und zu pflegen oder auch Desinfektions- und Reinigungsmittel einzusetzen. Außerdem trainieren Sie, den Aufsichtsdienst zu planen und zu organisieren, die technischen Anlagen und Geräte zu pflegen und zu warten und Schwimmunterricht zu geben.

Fragen und Bewerbungen bitte an Ausbildungsleiterin Bettina Benz, Mail: ausbildung@swhd.de.

Hier gibt es mehr Infos zu unseren Ausbildungsberufen.

 

zurück

Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht

Kontakt für die Presse

Ellen Frings,
Leiterin Unternehmens-
kommunikation,
Telefon: 06221 513 - 4214
unternehmenskommunikation@swhd.de

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.