• >

So will ich arbeiten!

(vom 4. August 2020)

Bild

Neue Employer Branding Kampagne gestartet

Bunt, frech, frisch und vielfältig: Die Bartenbach AG positioniert die Stadtwerke Heidelberg als Arbeitgebermarke. Im Rahmen der neuen Employer-Branding-Kampagne geht nun das neue Karriereportal sowillicharbeiten.de an den Start. „Die Kampagne ist für uns eine Bestätigung unserer langjährigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit. Mit dem neuen Karriereportal konnten wir unsere Leistungen für die Stadtwerke Heidelberg um das Digital Marketing ergänzen“, so Horst Hübner, Vorstand der Bartenbach AG.

Das neue Portal ist ein zentraler Kontaktpunkt für das Online-Recruiting in der umfassenden Employer-Branding-Kampagne, welche die Stadtwerke Heidelberg gemeinsam mit ihrem Agenturpartner, der Bartenbach AG, realisieren. Dem Kreativteam aus Bensheim boten sich gute Ausgangsbedingungen: Die Stadtwerke Heidelberg sind ein wichtiger Arbeitgeber in der Region mit vielfältigen Themenfeldern in verschiedenen Bereichen für Auszubildende sowie Fach- und Führungskräfte. Jedoch konkurrieren sie als Arbeitgeber mit vielen lokalen Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen. Es galt daher, die Möglichkeiten des attraktiven Arbeitgebers so richtig in Szene zu setzen. Dabei konnte das Team bereits auf einer umfassenden Analyse der Stadtwerke Heidelberg aufbauen, in der sie ihre Stärken und Schwächen, den Vergleich zum Wettbewerb sowie einen 360-Grad-Blick auf ihre Arbeitgeberrolle aufbereitet hatten.

Erster Schritt der Kampagne war, die Stadtwerke als Arbeitgebermarke zu etablieren. So verfolgt die Kommunikation das Ziel, die Vorteile der Stadtwerke als Arbeitgeber ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und gleichzeitig durch das Spiel mit dem verwaltungsnahen Image von Stadtwerken zu überraschen. Auf dieser Basis positionierte die Bartenbach AG die Arbeitgebermarke der Stadtwerke Heidelberg neu. Wichtig war auch eine hohe Authentizität. So standen dann auch die Markenbotschafter schnell fest: die Mitarbeiter der Stadtwerke Heidelberg.

Die Bartenbach AG entwickelte auf dieser Basis ein außergewöhnliches, aufmerksamkeitsstarkes Employer Branding. Eine auffällig junge Bildwelt kombiniert mit der Kernaussage „So will ich arbeiten“ weckt Interesse und zieht die potenziellen Bewerber direkt auf das eigens angelegte Karriereportal (www.sowillicharbeiten.de). Der von der Bartenbach AG entwickelte Claim und Domainname sowillicharbeiten.de schafft zudem den Link zur Digitalwelt und unterstreicht die Modernität eines Unternehmens, das sich täglich mit zahlreichen Zukunftsthemen wie Smart City, erneuerbare Energien und Klimaschutz beschäftigt.

„Mit einem vielseitigen Maßnahmenmix treiben wir die Kampagne voran. Dabei greifen analoge und digitale Ideen ineinander. Zentraler Kanal für das Online-Recruiting ist das Karriereportal. Die Bildwelt wird außerdem durch übergreifende Image- und Recruitingmotive für OOH, Print-/ Onlinemedien, einen Messeauftritt sowie einen Film nach außen transportiert“, erläutert Björn Scheidel, Senior Account Manager der Bartenbach AG. Der Spot zur Kampagne spielt mit dem Thema Image und überspitzt stereotype Vorstellungen vom Arbeiten bei Stadtwerken, um diese dann unkonventionell und gemäß dem Claim „sowillicharbeiten“ aufzulösen.

„Uns war schnell klar: Unsere größte Herausforderung lag darin, dem allgemeinen Image von Stadtwerken etwas entgegenzusetzen. Bei uns gibt es jedoch viele spannende Themen und viel Innovation. Und dafür brauchen wir flexible, offene Mitarbeiter mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung. Im Gegenzug bieten wir Jobs mit Sinn für die Menschen, die hier leben, einen guten Platz in der Arbeitswelt und faire Arbeitsbedingungen. Genau auf diese Botschaften fokussiert die neue Kampagne“, erläutert Ellen Frings, Leiterin Unternehmenskommunikation der Stadtwerke Heidelberg. „Unser langjähriger Partner Bartenbach war die Agentur, die uns wieder am meisten überzeugt hat, weil sie die grundlegende Idee, zu überraschen, hervorragend aufgegriffen und weiterentwickelt hat. Wir sind sehr glücklich mit dem Ergebnis.“

zurück

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr. Kunden-Hotline: 0800 513 513 2

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-18 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.