• >
  • Presse

Mühltalführung am 13.4.

(vom 8. April 2019)

Bild
Der Wasserbehälter Schneeberg befindet sich ebenfalls im Mühltal.

Infos zur Trinkwasserversorgung

Am Samstag, 13. April 2019 laden die Stadtwerke Heidelberg ab 14 Uhr zu einer zweistündigen Führung durch das Handschuhsheimer Mühltal ein. Bei einer Wanderung lernen die Besucher die Trinkwasserversorgung aus den dortigen Quellen kennen.
Treffpunkt für die Führung ist der Turnerbrunnen am Wanderparkplatz. Die zweistündige Tour beginnt um 14 Uhr. Entlang markanter Punkte der Wasserversorgung geht es durch das Mühltal: von der Schmittschen Quelle bis zur Spechelsgrundquelle und über den Buchbrunnen wieder zurück zum Ausgangspunkt. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung werden empfohlen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Heidelberger Trinkwasser
Im Auftrag der Stadtbetriebe Heidelberg versorgen die Stadtwerke Heidelberg Netze etwa 150.000 Bürgerinnen und Bürger mit Trinkwasser. Etwa zehn Mio. m3 Trinkwasser jährlich fließen durch das über 500 km lange Verteilnetz. Etwa 50 % davon stammen aus den Wasserwerken Rauschen, Entensee und Schlierbach. 45 % liefert der Zweckverband Kurpfalz in unmittelbarer Nachbarschaft von Heidelberg. Die restlichen 5 % stammen aus sieben Quellen der umliegenden Wälder; sie versorgen die Hanggebiete in Handschuhsheim, Neuenheim sowie Ziegelhausen.

zurück

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.