• >

Tipps bei vorübergehenden Betriebsschließungen wegen Coronavirus

(vom 25. März 2020)

Bild

Für einen sicheren Betrieb von Trinkwasserinstallationen.

 

Zum Schutz unserer Gesundheit haben gerade viele Betriebe ganz oder zum Teil geschlossen. Deshalb werden dort Trinkwasserinstallationen, z.B. Wasserhähne oder Duschköpfe, nicht genutzt. Um eine gute Trinkwasserqualität sicherzustellen, sollte aber regelmäßig Wasser durch die Installationen fließen. Oder bei längerer Abwesenheit: die Trinkwasseranlage abstellen. Das rät der technische Verband DVGW. Übrigens: Das gilt auch bei längeren Ferien. Mehr Infos dazu.

zurück

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.