• >

Schutz drunter, Stromernte obendrauf

(vom 20. August 2018)

Bild
Lichtdurchlässiger Unterstellplatz: 450 Spezial-Solarmodule auf dem Werksgelände der Stadtwerke Heidelberg im Pfaffengrund produzieren künftig jährlich Strom für umgerechnet 40 Haushalte.

Stadtwerke Heidelberg installieren Solaranlage auf LKW Unterstellplatz im Pfaffengrund

Auf dem Werksgelände der Stadtwerke Heidelberg in Heidelberg-Pfaffengrund erntet eine neue Solaranlage mit 450 in Baden-Württemberg gefertigten Spezial-Solarmodulen ab sofort Strom aus der Sonne. Hier ist sie auf dem neuen Carport installiert, der kürzlich als Unterstellplatz für LKWs der Firmenflotte errichtet wurde.
Geeignete Flächen für Solaranlagen zu finden, ist eine der Herausforderungen bei dem Ausbau von Solarenergie. Deshalb prüfen die Stadtwerke Heidelberg systematisch, wo sie auf ihren Liegenschaften Platz dafür zur Verfügung stellen können – „denn wir wollen mit gutem Beispiel vorangehen und unseren Kunden zeigen, was möglich ist“, sagt Felix Gudat, Leiter Prosumer und Erneuerbare Energien bei den Stadtwerken Heidelberg. Das haben sie nun beim Aufbau eines neuen Carports für ihre LKW auf ihrem Werksgelände in Heidelberg-Pfaffengrund gezeigt.
„Der Aufbau und das Aufsetzen des 9 t schweren Dachs inklusive der 450 Solarmodule auf die Unterbaukonstruktion des neuen Carports war ein Highlight beim Bauprojekt, denn die Dächer wurden am Stück mit zwei Schwerlastkränen aufgesetzt. Alle Bauteile stammen übrigens ausschließlich aus Baden-Württemberg – als ein Beitrag zu einer regionalen Wirtschaft. Dass wir mit der gewonnenen Dachfläche nun wieder mehr zu einer nachhaltigen Energieversorgung beitragen, freut uns sehr“, berichtet Felix Gudat.
Mit einer Dachfläche von 750 m2 und einer Anlagenleistung von 130,5 kWp produziert die Anlage auf dem Carport-Dach künftig jährlich 130.000 kWh Strom – also Strom für 40 Haushalte. Insgesamt wird die Umwelt so um 73 t CO2 pro Jahr entlastet.
Auf dem Youtube-Kanal der Stadtwerke Heidelberg sind beeindruckende Bilder der Installation veröffentlicht.

zurück

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.

  • Produkte
  • Service
  • Verantwortung
  • Über uns