• >

Tage der offenen Baustelle

(vom 19. März 2019)

Tage der offenen Baustelle

Jetzt die Chance nutzen: vom 26. bis 28. März jeweils zwischen 12 und 17 Uhr den Speicher besichtigen, ehe er mit Wasser gefüllt wird.

Die Stadtwerke Heidelberg laden alle Interessierten zu den Tagen der offenen Baustelle am Energie- und Zukunftsspeicher im Pfaffengrund ein: Von Dienstag, den 26. März, bis Donnerstag, den 28. März 2019 sind die Baustelle und das Innere des Speichers jeweils zwischen 12 und 17 Uhr zu besichtigen – bevor der Speicher mit 20 Millionen Litern Wasser befüllt wird.

Im Pfaffengrund schraubt sich seit Herbst 2018 der Energie- und Zukunftsspeicher der Stadtwerke Heidelberg in die Höhe. Wo noch bis in die 1980er Jahre der Gaskessel stand, entsteht die neue Anlage heute als Zeichen der Energiewende. Der neue Wärmespeicher ergänzt das Energiesystem in Heidelberg. Wie eine überdimensionale Thermoskanne wird er Fernwärme-Wasser speichern, um es dann zur Verfügung zu stellen, wenn es zum Heizen gebraucht wird. Damit wird das Energiesystem in Heidelberg noch flexibler und moderner. Der Energie- und Zukunftsspeicher ist ein Baustein der Energiekonzeption 2020/ 2030, mit dem die Stadtwerke Heidelberg den Klimaschutz und die Energiewende vor Ort voranbringen.

Die Bauarbeiten kommen gut voran: Schon im März hat die Anlage ihre vorläufige Höhe von fünfzig Metern erreicht. Von April bis Mai wird der Speicher über einen Zeitraum von sechs Wochen zum ersten Mal mit Wasser befüllt. Danach folgen die Isolierung, der Dachaufbau für die Gastronomie und die bewegliche Gebäudehülle, die dem Speicher sein attraktives Äußeres geben wird. Mitte 2020 soll der Speicher fertig sein.

Für alle, die das Bauwerk schon einmal kennenlernen wollen, bieten die Tage der offenen Baustelle die Gelegenheit dazu – bevor 20 Millionen Liter Wasser den Innenraum des Speichers füllen werden. Die Besucher können dabei einen ganz besonderen Klang- und Lichtraum erleben: Im Speicher-Inneren wird eine Aufnahme einer A-cappella-Band abgespielt – exklusiv produziert in dem und für den Energie-und Zukunftsspeicher. Eine Lichtshow ergänzt das Event. Der Eintritt ist frei. Ort: Energiepark Pfaffengrund der Stadtwerke Heidelberg, Zugang über Eppelheimer Straße 64. Nächste Haltestelle mit Linie 22: Henkel-Teroson-Straße. Bitte feste Schuhe auf der Baustelle tragen.

Mehr Infos zum Energie- und Zukunftsspeicher.

zurück

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.