• >

Thermalbad eröffnet

(vom 10. April 2019)

Bild
Auch dieses Jahr wieder im Freibad mit dabei: der mobile Saunawagen mit Aussicht auf den Odenwald.

Badesaison mit mobilem Saunawagen startet am 14. April, Sommeröffnungszeiten im City-Bad

Am Sonntag, den 14. April 2019, beginnt die diesjährige Freibadsaison im Bergheimer Thermalbad. Das Traditionsbad eröffnet als eines der ersten Freibäder der Region. Wie zu Saisonbeginn und -ende letzten Jahres wird für sechs Wochen ein mobiler Saunawagen aufgestellt.
Am Eröffnungstag empfängt das Bad in der Vangerowstraße 4 ab 10 Uhr seine Gäste. Das Bad schließt um 20 Uhr. Ab Montag, den 15. April ist dann täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Kassenschluss ist jeweils eine, Badeschluss jeweils eine halbe Stunde vor Badschließung.
Um dem erwarteten Besucherandrang an den Kassen während des Eröffnungstags zu entgehen, können Gäste bereits am Samstag, den 13. April, zwischen 10 und 14 Uhr beim Kartenvorverkauf direkt an der Thermalbadkasse Jahres- und Saisonkarten sowie die Geldwertkarten für das Kurzzeitschwimmen erwerben.
Die Wassertemperatur im Bergheimer Bad beträgt konstant 26 Grad, außerdem stehen an kälteren Tagen Wärmeumkleiden zur Verfügung. Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte, kann neben Bahnen ziehen auch an den Aquafitnesskursen teilnehmen oder das Kneipp-Becken nutzen.


Mobiler Saunawagen wird wieder aufgestellt
Nach den erfolgreichen Testphasen in der Saison 2018 wird auch dieses Jahr wieder ab dem Eröffnungstag bis Ende Mai der mobile Saunawagen auf der Liegewiese im linken Bereich des Bergheimer Bades angeboten. Mit einem zwei Meter hohen Sichtschutz um den Container versehen bietet die Sauna Platz für etwa zehn Personen. Während der Saunaöffnungszeiten gibt es jede Stunde einen Aufguss. Der Zutritt wird je nach Badebetrieb voraussichtlich täglich von 10 bis 19 Uhr und zu einem Aufpreis von 3 € möglich sein.
„Vergangenes Jahr wurde der Saunawagen während der sechswöchigen Testphase zu Beginn und zum Ende der Badesaison mit rund 4.400 Besuchern sehr gut angenommen“, so Peter Erb, Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg Bäder. „Darum stellen wir ihn unseren Gästen auch dieses Jahr wieder gerne zur Saisoneröffnung zur Verfügung.“


Günstiger Tarif für Kurzzeitbesuche
Wer nur kurz schwimmen möchte, profitiert vom Eintritt per Geldwertkarte: Wie über ein Prepaidsystem zahlen Gäste so nur die im Bad verbrachte Zeit und können die Karte jederzeit wieder aufladen. Nach einer Mindestzeit von 50 Minuten wird pro Minute abgerechnet – im Thermalbad lohnt sich die Geldwertkarte für eine Besuchszeit unter 125 Minuten, in allen anderen Bädern für Besuche unter 133 Minuten (also unter ca. 2 ¼ Stunden).

Sommeröffnungszeiten im City-Bad
Mit Eröffnung des Thermalbades werden auch die Öffnungszeiten des City-Bads im Darmstädter Hof Centrum wieder auf die Sommerzeit verkürzt. Das Hallenbad ist am Montag, den 15. April 2019, geschlossen, und öffnet dann ab Dienstag, den 16. April jeweils Dienstag bis Freitag von 7 bis 14 Uhr und Samstag von 11.30 bis 17.30 Uhr. Montag und Sonntag ist geschlossen.

Mehr Informationen unter www.swhd.de/baeder 

zurück

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.