Gelassene und fröhliche Stimmung beim Thermalbad-Sommerfest

(vom 7. August 2017)

800 Gäste kamen ins Bergheimer Bad

Gestern fand ab 16 Uhr das Thermalbad-Sommerfest auf dem Gelände des Freibads in der Vangerowstraßestatt. Rund 800 große und kleine Gäste kamen im Laufe des Nachmittags und Abends, um den Sommerabend trotz gelegentlicher Regenschauer zu  Musik und Unterhaltungsprogramm bis 22 Uhr zu feiern.

Besonders gut kam die Musik an: Die Ingrid Schwarz-Band begleitete das Fest mit Live-Unterhaltungsmusik – auch für Kinder wurden spezielle Stücke gespielt. Der Auftritt der Neckargemünder School of Rock begeisterte die Besucher mit Gesang und Klängen von E-Gitarre, Schlagzeug und E-Bass. Es folgten Vorführungen aus dem Hip-Hop-Repertoire der Balletschule Lack. Wer sich sportlich betätigen wollte, kam beim Workout-Programm vom Key Personal Coaching auf seine Kosten. 

Zaubervorstellungen von Clown Benji sowie bunte Modellierballons sorgten bei den Kleinen für Begeisterung. Außerdem konnten sich große wie kleine Artisten an der Jonglierkiste mit Tellern, Bällen und Diabolos versuchen – Unterstützung vom Profi inklusive. Von Stunde zu Stunde wurden die Kindergesichter dank AirBrush-Angebot bunter. Zuspruch unter den jungen Festgästen fanden auch die Laufbälle auf der Wiese und derextra für die Veranstaltung aufgebaute Kletterturm.

Für die kulinarische Verpflegung war umfassend gesorgt: Your Green Love verwöhnte die Besucher mit Smoothies, afrikanische Köstlichkeiten aus Eritrea konnte man vom Café Saron kosten, Burger und Vegetarisches gab es vom Bootshaus und gegen Müdigkeit half der eine oder andere Schluck von EspressoBike. Die Cocktailbar Mahubayrundete das Angebot mit sommerlichen Cocktails von einer Bar zwischen den alten Bäumen des Thermalbad-Geländes ab.

Seit dem Thermalbad-Sommerfest war zusätzlich die Dauerausstellung zur Geschichte des Thermalbads im Ausstellungsraum des Freibades zu besichtigen. Sie bleibt weiterhin für alle Badbesucher geöffnet.

Peter Erb, Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg Bäder betonte nach dem Fest: „Welchen besseren Ort gibt es als ein Schwimmbad, um den Sommer und die Sommerabende zu feiern. Wir freuen uns sehr, dass wir so vielen Gästen das Bad auch abseits vom Badbetrieb öffnen konnten. Mit der Dauerausstellung zur Geschichte des Thermalbades möchten wir unseren Besuchern auch gerne wieder die Tradition des Bades ans Herz legen.“

zurück

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.

  • Produkte
  • Service
  • Verantwortung
  • Über uns