Preisverleihung zur „Schwimm- und Saunapass“-Aktion 2013/2014

(vom 28. Mai 2014)

Am Dienstag, den 27. Mai, waren die Gewinner der „Schwimm- und Saunapass“-Aktion 2013/2014 zur offiziellen Preisvergabe eingeladen.

Bei einem kleinen Sektempfang im Badehaus des Thermalschwimmbades übergaben Peter Erb, Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg Bäder, und Stefan Gottschalk, Leiter Betrieb und Technik der Stadtwerke Heidelberg Bäder, die Gewinne.

Die „Schwimm- und Saunapass-Aktion“ lief von November 2013 bis März 2014. In diesem Zeitraum konnten die Gäste der Heidelberger Hallenbäder für jeden Bad- und Saunabesuch Stempel in ihrem Schwimm- und Saunapass sammeln. Unter allen eingereichten Pässen wurden Jahres-, Saison- und Zehnerkarten für die Bäder verlost. Außerdem gab es für den Gast mit den meisten abgebenden Pässen den sogenannten „Fleiß-Preis“.

Insgesamt wurden knapp 900 Pässe eingereicht. Die Aktion lief bereits zum zweiten Mal und wird auch in der kommenden Wintersaison wiederholt.

Zu gewinnen gab es:

  • Erster Preis: Eine Jahreskarte für alle Bäder
  • Zweiter Preis: Eine Saisonkarte für das Thermalschwimmbad und das Freizeitbad Tiergartenstraße
  • Dritter Preis: Eine Jahreskarte für alle Hallenbäder
  • Vierter Preis: Eine 10er Karte für die Sauna/Bad
  • Fünfter Preis: Eine 10er Karte für das Thermalschwimmbad
  • „Fleiß-Preis“: Eine Jahreskarte für alle Bäder

 

Bei der kleinen Preisverleihung waren anwesend (v.li.): Peter Erb, Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg Bäder, die Gewinner Stefanie Lehmann (2. Preis), Martin Busemann (5. Preis), Wolfgang Beran (4. Preis), Gundula Neudeck (3. Preis) sowie Stefan Gottschalk, Leiter Betrieb und Technik der Stadtwerke Heidelberg Bäder. Nicht teilnehmen konnte der Gewinner des 1. Preises, Reinhold Meyer.
zurück

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.

  • Produkte
  • Service
  • Verantwortung
  • Über uns