Gewinner des Fotowettbewerbs „75 Jahre Thermalschwimmbad“ stehen fest

(vom 23. September 2014)

Ausstellung aller eingereichten Fotos ab 1. Oktober

In den Sommermonaten hatten die Stadtwerke Heidelberg zu einem Fotowettbewerb aufgerufen: Gesucht wurden Bilder aus der Geschichte des Thermalschwimmbades. Nun stehen die Gewinnerfotos fest; sie werden gemeinsam mit den Fotos aller Teilnehmer ab dem 1. Oktober im Ausstellungsraum des Thermalschwimmbades gezeigt.

Anlass für den Wettbewerb war das 75. Jubiläum des Thermalschwimmbades, das die Stadtwerke Heidelberg Bäder bereits mit verschiedenen Aktionen feierten: mit einem feierlichen Saisonstart, mit einem großen Sommerfest im August und mit Foto-Ausstellungen im neuen Ausstellungsraum im Thermalschwimmbad. Zum Abschluss der Badesaison werden hier nun alle Motive präsentiert, die zum Fotowettbewerb eingesandt wurden.

„Wir haben schöne und bewegende Motive erhalten", berichtet Susanne Knuth, Referentin in der Unternehmenskommunikation der Stadtwerke Heidelberg. „Die Auswahl der Sieger ist der Jury daher nicht leichtgefallen. Die ausgewählten Bilder zeigen sehr persönliche Momente und vermitteln zudem einen Eindruck von der besonderen Stimmung im Thermalschwimmbad." 

Die Gewinner
Gewonnen hat ein Foto von Anna-Maria Fischer, das einen unbeschwerten Moment mit ihrer jüngeren Schwester einfängt. Sie schreibt zu ihren Bildern: „Pack die Badehose ein, liebes kleines Schwesterlein … denn wir wollen wie jedes Mal wieder in unser beliebtes Thermal-Bad gehen! Unter diesem Motto bin ich in den Jahren 1958–1960 mit meiner kleinen Schwester Brigitte gerne ins Thermalbad gegangen." 

Den zweiten Platz gewinnt ein Foto von Rudolf Eulner, das ihn gemeinsam mit seiner Familie auf der Wiese des Thermalschwimmbades zeigt, die damals noch bis zum Neckar reichte. Rudolf Eulner erinnert sich: „Das Wasser war so kalt, dass ich gar nicht baden wollte."

Platz drei belegt ein Bild von Walter Ritzhaupt, das ihn und seine Brüder – aufgereiht wie die Orgelpfeifen – im Thermalbad zeigt.

„Doch auch alle übrigen eingereichten Fotos sind echte Zeitdokumente. Ein Besuch der Ausstellung lohnt sich!", sagt Susanne Knuth. Die Bilder werden ab dem 1. Oktober im Ausstellungsraum des Thermalschwimmbades gezeigt; der Eintritt ist kostenlos. Wer die Fotos sehen, aber nicht schwimmen möchte, kann sich gern beim Bad-Team melden.

zurück

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.

  • Produkte
  • Service
  • Verantwortung
  • Über uns