• >
  • Presse

Positive Besucherbilanz im Köpfelbad

(vom 14. Januar 2019)

Bild

Wieder steigende Gästezahl in 2018

Das Hallenbad Köpfel verzeichnet nach Jahresende die höchste Besucherzahl seit neun Jahren: Knapp 112.000 Besucher statteten dem Ziegelhäuser Hallenbad 2018 einen Besuch ab – rund 4.500 mehr als im Vorjahr.
Seit mehreren Jahren steigen die Besucherzahlen im Köpfelbad kontinuierlich: Mögliche Gründe sind unter anderem ein verstärktes Bädermarketing mit neuen Events, intensivierte Öffentlichkeitsarbeit sowie das stets weiterentwickelte Kursangebot in Kooperation mit Partnern wie dem Amt für Sport und Gesundheitsförderung der Stadt Heidelberg, dem DLRG und dem Schwimmverein Nikar e.V.
Zudem haben die Stadtwerke Heidelberg in den letzten Jahren immer wieder in Modernisierungsmaßnahmen investiert. So wurde etwa der Außenbereich saniert, ein neuer Spielplatz angelegt und auch der Saunabereich modernisiert. Zudem wurde das Sauna-Angebot um Salz-Peelings erweitert.
Positiv wirkte sich außerdem die Verlängerung der Öffnungszeiten seit Beginn des Jahres 2016 aus. 2017 begrüßte das Bad bereits über 107.000, 2018 schließlich 112.000 Besucher. „Die verlängerten Öffnungszeiten, die wir auf Wunsch aus einer Kundenumfrage eingeführt haben, haben sich gut etabliert und werden weiterhin von unseren Badegästen honoriert“, so Peter Erb, Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg Bäder. Seit mittlerweile drei Jahren öffnet das Hallenbad Köpfel im Sommer und Winter gleichermaßen unter der Woche regelmäßig bis 22 Uhr und am Wochenende bis 19.30 Uhr. „Wir werden diese Öffnungszeiten darum erst einmal auf unbestimmte Zeit beibehalten“, stellt Erb in Aussicht. Ebenfalls als Resultat der Kundenumfrage wurde die Geldwertkarte als komfortables, vergünstigtes Eintrittsmedium für Kurzzeitbesuche 2017 in den Bädern eingeführt.


Ort der Nachhaltigkeit
Mit zahlreichen Investitionen in der Technik, etwa in eine optimierte Lüftungssteuerung und Wärmedämmung oder auch in neue Umwälz- und Heizpumpen, wurde das Bad auch schon zweimal, in 2012 und in 2017, als nachhaltiger Betrieb zertifiziert. Gäste genießen hier ihren Aufenthalt in einem klimaschonend betriebenen Hallenbad.


Das Ganzjahresbad
Im Köpfelbad lässt es sich im Winter schön Schwimmen, Sport treiben und Erholen. Regelmäßig finden hier Aquafitnesskurse statt, dienstags um 11 Uhr sogar kostenfreie Warm-Wassergymnastik. Auch Babyschwimmkurse werden angeboten. Die finnische Sauna und der helle Wintergarten werden besonders in der kalten Jahreszeit gerne genutzt.
Im Sommer ist das Bad mit seiner aussichtsreichen Lage im Grünen eine erholsame Alternative zum Freibadtrubel: Auf der vor wenigen Jahren neu gebauten Sonnenterasse und der Liegewiese im Außenbereich lässt es sich gut entspannen; hier können sich Kinder auch auf dem schattigen Spielplatz die Zeit vertreiben.

Mehr auf www.swhd.de/baeder 

zurück

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.

  • Produkte
  • Service
  • Verantwortung
  • Über uns