Für mehr Effizienz beim Strom: Flächendeckend Smart Metering

 

Damit die Bewohner der Bahnstadt nicht nur bei der Wärme, sondern beim Strom so effizient wie möglich sind, statten die Stadtwerke Heidelberg die Bahnstadt flächendeckend mit Smart Metern, intelligenten Zählern, aus.

  • Damit können die Nutzer ihren Stromverbrauch immer aktuell verfolgen - anders als bei der sonst üblichen einmaligen Jahresabrechnung.
  • Mit ergänzenden „Smart-Home"-Geräten kann die Technik im Haus intelligent gesteuert werden: Über Messsteckdosen wird der Energieverbrauch sogar gerätegenau erfasst, und über Funkschaltgeräte sind Haushaltsgeräte von Ferne an- und abschaltbar - beispielsweise, um sie zu besonders günstigen Verbrauchszeiten laufen zu lassen.

Insgesamt 3.000 Zähler werden die Stadtwerke Heidelberg einbauen, bis alle Gebäude stehen.

Smart Meter-Studie

Zwischen 2013 und Ende 2016 haben die Stadtwerke Heidelberg zusammen Studie mit dem Zentrum für interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung der Universität Stuttgart (ZIRIUS) eine Studie durchgeführt, um die Smart-Meter-Kunden beim Stromsparen zu unterstützen. Zu den Ergebnissen...

Hinweis für Investoren

Bitte beachten Sie beim Bau:

  • Das Smart Metering erfordert Stromzählerplätze bis zu 63 A für elektronische Haushaltszähler (eHZ) nach DIN V VDE V 0603-5 sowie E DIN 43870 Teil 1-A1 bis Teil 3-A1 mit einer Bauhöhe von 1.100 Millimeter.
  • Zähleranlagen mit einem Strombedarf über 63 A müssen als Wandlermessung ausgeführt werden.
  • Um die Übergabezähler der Sparten Wasser und Fernwärme in das Smart Meter-Projekt einbinden zu können, benötigen die Stadtwerke Heidelberg Netze, wie in der VDE Anwendungsregel 4101 vorgesehen, eine Datenverbindung (CAT5 oder CAT7) von diesen Zählern zu einem der nächsten Stromzählerräume.

Kontakt

Noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an:

Günter Miksch
Telefon. 06221 513 – 2287
guenter.miksch@swhd.de

Gerd Reibold
Tel. 06221 513-4295
gerd.reibold@swhd.de

Zurück zur Übersicht...
Smart Meter

Flächendeckend Smart Meter - für mehr Energieeffizienz auch beim Strom

Kontakt

Günter Miksch
Telefon: 06221 513 - 2287
guenter.miksch@swhd.de

Gerd Reibold
Telefon: 06221 513 - 4295
gerd.reibold@swhd.de

Kooperationspartner

Kooperationsvertragsunterzeichnung

Für die Einführung des Smart Meters in Heidelberg-Bahnstadt haben die Stadtwerke Heidelberg einen Kooperationsvertrag mit der Stadtwerke-Kooperation TRIANEL abgeschlossen.

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.

  • Produkte
  • Service
  • Verantwortung
  • Über uns