Telekommunikation per ultraschneller Glasfaser

Glasfaserkabel

Auch bei der Telekommunikation setzt Heidelberg-Bahnstadt neue Standards. Die Stadtwerke Heidelberg Netze statten den neuen Stadtteil mit Glasfasertechnik aus und stellen damit die Infrastruktur für Telekommunikation von morgen zur Verfügung.

Die Glasfasern sind den üblicherweise verwendeten Kupferkabeln deutlich überlegen: Sie bieten hohe Übertragungsraten im Giga- und sogar bis zum Terabit-Bereich und garantieren beste Störsicherheit. Ob hochauflösendes Fernsehen, Video-on-Demand, intelligente Zähler, E-Learning oder E-Commerce - die Bewohner von Heidelberg-Bahnstadt können, soweit die Investoren sich für die entsprechenden Internetdienste-Anbieter entscheiden, diese Angebote mit einem hohen Bedarf an Bandbreite nutzen.

Die Infrastruktur auf Netzseite stellen die Stadtwerke Heidelberg sicher. Jedes Baufeld erhält einen Anschluss. Um zu garantieren, dass in dem freien Markt der Telekommunikation mindetens ein Internetdienste-Anbieter Produkte für das schnelle Internet in der Bahnstadt anbietet, kooperieren die Stadtwerke Heidelberg mit dem regionalen Telekommunikationsanbieter KurpfalzTEL.

Kontakt

Goran Djurin-Markovic 
Telefon: 06227 1715 - 26 bzw. 0157 38 547 167
gm@kurpfalztel.net

 

Kontakt

Ansprechpartner für technische Fragen:
Stadtwerke Heidelberg Netze
Claus Haas
Telefon: 06221 513 - 4343
claus.haas@swhd.de

 

Kundenhotline

0800 513 513 2

Kunden-Hotline:     0800 513 513 2

Kundenzentrum: Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8-16 Uhr, Donnerstag: 8-18 Uhr.

ENERGIEladen: Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10-19 Uhr, Samstag: 10-16 Uhr, Telefon: 06221 6560776, Telefax: 06221 6577127.